Fandom

Avatar Fantasy Wiki

Lin Huan

212Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lin Huan.png
Lin Huan Bhashii
Biografie
Nationalität
Alter

17

Physische Beschreibung
Geschlecht

Weiblich

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Blau-Grün

Person
Freunde / Verbündete

Yuudai (fester Freund), Natsuki , Pochi, Izumi, Kay (Stiefbruder), Kin-Bo Sama

Feinde

ihre Mutter, Bo-Katsuii Do

Waffen

Dolch, Wurfmesser

Kampfstil

Wasserbändigen, Nahkampf

Chronologische und Politische Informationen
Beruf

Weltreisende , Verbündete des Avatars, Rebellin

Position

Wasserbändigermeisterin

Zugehörigkeit

Erdkönigreich (nie gewollt)

Lin Huan ist eine Freundin von Izumi und Kay, sowie eine entfernte Verbündete vom Avatar Rikku. Sie bereist mit Natsuki und Pochi die Welt, als ihre Mutter erneut heiratete und sie verstieß.

LebenBearbeiten

Lin Huan wuchs am Nördlichen Wasserstamm auf. Als ihr Vater an einer schweren Krankheit starb, wurde sie und ihre Mutter von Kopfgeldjägern ins Erdkönigreich verschleppt.  An ihrem 14. Geburtstag erfuhr sie von

Lin huan jung.jpg

ihrer Mutter, dass diese erneut heiraten würde. Lin lernte den Soldaten Bo kennen, sowie seinen Sohn Kay. Sie freundete sich mit Kay an und bittete ihn mit ihr in Kontakt zu bleiben. Daraufhin flieht sie von Bang Oh und trifft nach ein paar Monaten auf das Paar Natsuki und Pochi. Seitdem bereisen sie zusammen durch die Welt und erlebten Abenteuer mit Rikku und Izumi.

In Makapu löste sie Verbrechen mit dem ihr erst unsympathischen Yuudai-Shi Sama. Nach und nach gestand sie ihre wahren Gefühle für ihn und die beiden wurden ein Paar.

Auch lernte sie dort Kin-Bo Sama, die Schwester ihres Freundes, kennen und die beiden wurden Freundinnen.

FähigkeitenBearbeiten

Sie ist eine starke Wasserbändigerin. Als ihr Vater noch lebte, war er ihr Meister im Wasserbändigen und machte sie zu einer der stärksten Bändigerinnen ihrer Zeit. Der Kampf mit den Wurfmessern und dem Dolch hat sie sich zum größten Teil selber beigebracht. Die Feinheiten guckte sie sich bei Rebellen und Piraten ab, die sie auf ihren Reisen traf.

TriviaBearbeiten

Kya IV.jpg
  • Wenn sie bei Fremden zu Besuch ist, fragt sie immer, ob sie irgendwie helfen kann.
  • Ihren Doppelnamen hat sie zu Ehren des großen Kriegers Huan bekommen
  • Der Name Lin ist kein normaler Name für eine Wasserbändigerin
  • Sie hat einen IQ von 175
  • Sie brachte sich das Heilen selber bei, um zu verhindern, dass wieder einer ihrer geliebten Menschen tödlich verletzt wird oder gar stirbt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki