FANDOM


Himmelsbison oder auch Fliegende Bisons leben in hohen Gebirge und sind Kreaturen, die ursprünglich von den Lufttempel stammten. In der Geschichte der Luftnomaden, werden diese als erste Luftbändiger bezeichnet.

Heute werden sie als Begleittiere genutzt und sollen die Luftnomaden Transportieren. Nur mit einem Himmelsbison kann auf die Lufttempel gelangen.

Es sind sehr friedliche Wesen. Sie fürchten sich jedoch vor Feuer. Sie haben fünf Mägen, sechs Füße und dort drei Zehen. Gekennzeichnet sind sie durch einen Grau Braunen Pfeil auf ihrer Stirn. Das Fell ist weich und kuschelig.

Die Bisons können fliegen und können mit ihren Schweifen die Luft bändigen. Damit sie fliegen, ruft man ihnen "Yip-Yip" zu.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki